PHÖNIX Praxis für BewusstSein, Körper- & Energiearbeit

Bachblütentherapie - Praxisraum
Bachblütentherapie - Praxisraum

Bachblüten-Therapie mit psychologischer Beratung

Die Bachblüten wirken unterstützend auf der seelisch-geistigen Ebene. Sie eignen sich bei psychischen Ausnahmezuständen sowie zur Transformation negativer Charakterzüge.

 

Die jeweiligen Blüten werden während einer Therapiesitzung individuell ausgewählt. Über das Gespräch finden wir heraus, welche der 38 Blüten Sie optimal unterstützen und harmonisierend auf Ihr Energiefeld einwirken.

 

Der britische Arzt Dr. Edward Bach begründete in den 1930er Jahren dieses alternativmedizinische Verfahren und unterteilte die Gemütszustände in sieben Gruppen: Unsicherheit, Angst, Überempfindlichkeit, Niedergeschlagenheit, Einsamkeit, Interesselosigkeit, Sorge um andere.

 

BachblütentherapieDietmar Krämer hat in seiner langjährigen,  praxisorientierten Forschung, die neuen Therapien mit Bach-Blüten entwickelt. Er entdeckte die Topografie der seelischen Reflexzonen, die Beziehung der Blüten untereinander als Schienen und vieles mehr.

 

Die Wirksamkeit der Bach-Blütentherapie hat sich in der erfahrungsmedizinischen Praxis bestätigt. Die 38 Essenzen helfen bei der Überwindung von negativen Gemütszuständen. Wissenschaftliche Belege für die Wirksamkeit liegen bislang aber nicht vor, da es sich um eine feinstoffliche Therapie handelt, die mit schulmedizinischen Rastern nicht zu erfassen ist. Sie können und sollen keine ärztliche Beurteilung und Behandlung ersetzen.


Empfohlen ist eine Sitzung pro Monat für ca. ein halbes Jahr.

 

Ich bin ausgebildet in der Methode nach Dietmar Krämer. 


EMR anerkannt.

Kosten CHF 130.- für 60 Minuten.

 

 

 Sind Sie interessiert? Dann kontaktieren Sie mich bitte.

Top